Portrait von Ganeshi

Als ich damals die ersten Kurse gegeben habe, war mir dann schon klar, wie wichtig es den Menschen in der Zukunft sein wird, wieder Zeit für sich und andere zu haben. Mehr denn je ist das eine Rarität geworden. Wir suchen das Glück in materiellen Dingen und im Erfolg. Doch das wahre Glück ist schon da. Tief in unseren Herzen wartet es darauf entdeckt zu werden. Durch meinen tantrischen Weg, den ich bald seit 20 Jahren gehe, durfte ich erfahren, wie beglückend es ist sich selbst zu lieben und sein Herz für andere zu öffnen. Das ist es, was ich mein Leben lang gesucht habe, und es gibt kein Zurück mehr aus der ewigen Suche nach Liebe.

Gerne teile ich mit Dir diese Erfahrung und gebe mein Wissen an Dich weiter.

In meinem Team arbeiten bestens ausgebildete LehrerInnen, die Euch ebenfalls mit grosser Achtsamkeit, Respekt und mit offenen Herzen begleiten. In allen unseren Kursen wirst Du erleben, dass immer DU an erster Stelle stehst. Deine Bedürfnisse werden gehört und geachtet. Deine Grenzen sind unsere Grenzen, und wenn Du bereit bist diese Grenzen zu erweitern, sind wir für Dich da um Dich zu führen und zu begleiten. Als Frau, als Mann, als Paar, einfach als HERZMENSCH.

Namaste Ganeshi (die Geniesserin)

Photo by Eneko Uruñuela on Unsplash

Suchen wir nicht in der heutigen hektischen Zeit und vollgestopften Terminplänen, nach einer Art, schnell und wirksam entspannen zu können? Das autogene Training ermöglicht Dir innert drei Minuten tief entspannt zu sein. Die Übungen sind die Basis jedes Achtsamkeitstrainings. Vor ca. 30 Jahren habe ich unter anderem, eine Methode gelernt, die autogenes Training heisst. Das war die Vorstufe der Hypnotherapie, die ich danach in Angriff nahm. Mir war damals noch nicht bewusst, wie wertvoll mir diese Art Entspannung  im Leben einmal sein wird. Bis heute, und ich habe unterdessen zahllose Entspannungstechniken erlernt, ist das autogene Training die schnellste und effektivste Methode überhaupt und funktioniert noch immer in jeder Situation. Es ist wie Fahrradfahren -, wenn man es einmal erlernt hat, kann man es ein Leben lang. 

Um die wirksamen Übungen einzustudieren, benötigst  Du nur 10 Minuten pro Tag. Danach sind die Übungen konditioniert und ermöglichen Dir in drei Minuten jederzeit tief entspannt zu sein. Sei es im Büro, im Bus oder Zug, vor einem wichtigen Meeting, in Stresssituationen in jeder Alltagssituation. 

Der Kurs wird über sechs Wochen jeweils einmal in der Woche durchgeführt. Jede Woche kommt eine neue Übung dazu, bis Du alle sechs Übungen erlernt hast. Am letzten Abend widmen wir uns dann auch speziellen Suggestionen, die in einer Tiefenentspannung umso wirksamer sind. 

Vorkenntnisse benötigst Du keine!

Anwendungsbeispiele:

Hoher Blutdruck, Schlafstörungen, ADHS, Depressionen, Angststörungen, Stress, Burnout, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Nervosität, Prüfungsangst, Anspannungen, mangelndes Selbstwertgefühl, Hitzewallungen, Wechseljahrbeschwerden, Reizdarm, Verdauungsstörungen usw. 

Preis:

290 CHF inkl. Kursunterlagen

Jeweils Mittwoch 19.15 – 20.15 Uhr. Start 4. März 2020

Kursleitung:

Jacqueline Hefti 

Seminarleiterin für autogenes Training, Hypnotherapeutin, Achtsamkeitstrainerin seit 1990 

Kursort:

Gerliswilstrasse 68, 6020 Emmenbrücke - Schlungsraum im 1. Stock

Zahlungsmöglichkeiten

WomMan GmbH
PostFinance
IBAN CH43 0900 0000 6056 8589 9
BIC POFICHBEXXX

No More Article
© 2020 womman-seminare.ch (Newsletter-Anmeldung, AGB)