Liebe Jacqueline

Es ist fast unbeschreiblich, was ich in den 6 Tagen mit Dir und den weiteren so tollen Menschen im Intensivkurs erleben und lernen durfte.

Du schafftest es sofort eine Atmosphäre der Ruhe und des Vertrauens aufzubauen, die gleich die ganze Gruppe zusammenschweisste. Die Welt auf einen Raum reduziert, alles darum ausgeblendet. Offline. Schritt um Schritt zeigtest Du uns die Elemente der Tantra-Massage. Die Gespräche, die Übungen, alles trug dazu bei, dass wir uns unwillkürlich öffneten.

Es flossen mehrfach heilsame Tränen der Selbsterkenntnis. Ich dachte vor dem Kurs schon, das neben der "technischen" Ausbildung ein Teil Persönlichkeitsarbeit dabei sein würde, aber vom Ausmass war ich überwältigt. Es ist unglaublich, was die Auseinandersetzung mit der Tantra-Massage mit einem macht. Ich ging mit schönen, aber auch mit schwierigen Hausaufgaben nach Hause, gestärkt, erfüllt von einer wohligen Energie und mit einem neuen Blick auf den Menschen. Ich hoffe, ich kann helfen da draussen die Neugier auf die Tantra-Massage zu wecken.

Danke, Jacqueline! Ich knuddel Dich. J.

Liebe Jacqueline

Es ist fast unbeschreiblich, was ich in den 6 Tagen mit Dir und den weiteren so tollen Menschen im Intensivkurs erleben und lernen durfte.

Du schafftest es sofort eine Atmosphäre der Ruhe und des Vertrauens aufzubauen, die gleich die ganze Gruppe zusammenschweisste. Die Welt auf einen Raum reduziert, alles darum ausgeblendet. Offline. Schritt um Schritt zeigtest Du uns die Elemente der Tantra-Massage. Die Gespräche, die Übungen, alles trug dazu bei, dass wir uns unwillkürlich öffneten.

Es flossen mehrfach heilsame Tränen der Selbsterkenntnis. Ich dachte vor dem Kurs schon, das neben der "technischen" Ausbildung ein Teil Persönlichkeitsarbeit dabei sein würde, aber vom Ausmass war ich überwältigt. Es ist unglaublich, was die Auseinandersetzung mit der Tantra-Massage mit einem macht. Ich ging mit schönen, aber auch mit schwierigen Hausaufgaben nach Hause, gestärkt, erfüllt von einer wohligen Energie und mit einem neuen Blick auf den Menschen. Ich hoffe, ich kann helfen da draussen die Neugier auf die Tantra-Massage zu wecken.

Danke, Jacqueline! Ich knuddel Dich. J.