Ab dem 20.12.2021 gilt für den Zutritt zu den Seminaren, Abendveranstaltungen und Kurse die 2G+ Regel.

Damit entfällt im Seminarbereich die Maskenpflicht, welche bei einem ganztägigen Aufenthalt in stark beheizten Räumen für die KursteilnehmerInnen eine Zumutung wäre.

Für die Verifizierung Ihrer Personalien, sowie des Impf- oder Genesungszertifikats bitten wir Euch beim Betreten des Seminarbereiches einen gültigen Ausweis (ID, Pass oder Führerschein) bereit zu halten. Personen bei den denen die letzte Impfung mehr als 120 Tage zurück liegt, müssen zudem ein aktuelles Zertifikat gemäss der 2G+ Regel vorweisen können. Die Seminarleitung untersteht ebenfalls der 2G+ Regelung.

Das detailierte Schutzkonzept kann hier eingesehen werden.

Eine Luzerner Tantra-Masseurin bietet Kurse an, in denen sie die Yoni, also die Vulva und Vagina von Frauen, «liest». Jacqueline Hefti erzählt, weshalb sie das tut. Und was Gipsabdrücke mit weiblichen Geschlechtsteilen auf Altären zu suchen haben.

No More Article
© 2022 womman-seminare.ch (Newsletter-Anmeldung, AGB)